United Newsserver - First Class Usenet Access
User/E-Mail/KD-Nr:
Passwort:
Home
News
Tarife
Das Usenet
United Newsserver
Datenschutz
Geldkarte
FAQ
so funktioniert es
Einstellungen
Test-Zugang / Lastschrift/Kreditkarte
anonym mit Geldkarte
Kartenleser bestellen
Kontakt
AGB
Login
Impressum
Links
Partnerprogramm
Presse







Mehr über das Usenet erfahren:

Was ist das Usenet?

Das Usenet ist das älteste und größte Forum im Internet. Es existiert seit 1979 (natürlich noch nicht in der heutigen Form), also länger als das World Wide Web oder diverse Tauschbörsen. Es ist hierarchisch nach Themen gegliedert. In der obersten Ebene findet man unter anderen folgende Newsgroups:

comp Computer
sci Wissenschaft (science)
soc Soziales (social)
talk allgemeine Themen
rec Freizeit (recreation)
news zum Usenet selbst
misc Diverses (miscellaneous)
alt der „alternative“ Teil des Usenets. In ihm finden die Themen Raum, die nicht ganz in den offiziellen Teil passen. Ab hier wird das Usenet etwas „anarchistisch“.
de deutschsprachiger Zweig

Jedes Thema unterteilt sich dann nach rechts, jeweils durch einen Punkt getrennt, in weitere Unterthemen. In "comp.os.linux.portable" finden sich beispielweise Informationen zu dem Betriebssystem "Linux" mit dem Spezialthema "tragbare Computer" (Laptops).

comp.os Computerthemen zum Thema Betriebssysteme
comp.os.linux.portable Computerthemen zum Thema Linux-Betriebssystem auf Laptops
de.comp deutschsprachiger Zweig zu Computerthemen
de.sci deutschsprachiger Zweig zu wissenschaftlichen Themen
alt.binaries Hier findet man im „alternativen“ Usenet-Zweig die dazu passenden Dateien: Bilder, Musik, Filme, Software etc.

Ähnlich wie bei E-Mails kann man Mitteilungen zu einer Newsgroup senden (posten) und empfangen. Dabei müssen die Postings nicht nur aus Text bestehen, sondern es können auch weitere Daten (binaries) angehängt werden, wie z. B. Bilder, Musik, Filme, Software etc. Auch diese Möglichkeit macht das Usenet interessant.

Man schätzt die derzeitige Anzahl der Newsgroups auf über 100.000. Täglich werden mehr als zwei Terabyte an Daten ins Usenet gepostet. Ein gigantisches Volumen - der Betrieb eines vollständigen Newsservers erfordert erheblichen Investitionen in die Hardware und erzeugt hohe laufende Kosten durch den Datenverkehr.

Was brauche ich, um am Usenet teilzunehmen?

Internet-Provider
Sie brauchen einen Internetzugang (z. B. über T-Online, Arcor, AOL etc.).
Newsserver-Zugang
Viele Internet-Provider bieten auch einen eigenen Newsserverzugang an, der aber meist sehr eingeschränkt ist. Wenn Sie einen schnellen und vollständigen Zugang zu allen Newsgroups wollen, empfiehlt sich ein professioneller Usenet-Provider wie United Newsserver.
Software
An Software brauchen Sie mindestens einen Newsreader, den Sie aus dem Internet als Freeware oder Shareware beziehen können. Daneben gibt es noch Spezialprogramme, die das Herunterladen der Binaries erleichtern oder bei der Suche helfen können.
Sie finden hier eine Aufstellung diverser Newsreader und Usenet-Tools, die für den Zugriff auf die United Newsserver geeignet sind.

Kurzes Usenet-Glossar

binary, binaries
Binärdatei, Binärdateien (Bilder, Musik, Programme etc.), die an die Postings angefügt werden können. Postings mit (umfangreichen) binary-Anhängen sollten nur in die dafür vorgesehenen Newsgroups gesendet werden (z. B. alt. binaries.*).
multiparts
ist ein binary zu groß (über ca. 1/2 MB), muss es in mehrere Teile (multiparts) aufgeteilt werden, die dann dem Posting angefügt werden. Die Aufteilung bzw. das Wiederzusammenfügen der multiparts übernehmen dabei die Programme automatisch.
Netiquette
eine Art „Knigge“ für den gegenseitigen Umgang im Usenet. Die Grundlagen dafür sind die gegenseitige Höflichkeit und der gemeinsam schonende Umgang mit den Internet-Ressourcen.
Newsreader
Ein Programm zum Senden und Empfangen von Nachrichten des Usenets. In der Regel abonniert man dazu eine Gruppe aus dem Usenet und lädt sich die derzeit verfügbaren Nachrichten herunter. Man kann auf einzelne Nachrichten antworten (Follow-up) oder beginnt in der Gruppe einen neuen Thread. Die Anhänge (binaries) fügt man ggf. den Nachrichten wie bei einer E-Mail einfach an bzw. lädt sie mit dem Newsreader genauso einfach aus dem Usenet herunter.
Newsgroup
eine Newsgroup ist ein Bereich im Newsnet, in dem Nachrichten (Artikel) zu einem bestimmten Thema gepostet werden (z . B. alt. binaries.games: Spiele). Jeder Usenet-User kann jedes beliebige Thema abonnieren - und gehört damit zu dieser Newsgroup - und empfängt dadurch diese Nachrichten, auf die er antworten kann. Das Eröffnen eigene, neue Unterthemen (Threads) zu diesem Thema ist natürlich auch möglich.
Posting
Bezeichnung für eine Mitteilung in einer Newsgroup, eine andere Bezeichnung dafür ist auch 'message'. Das Versenden einer Mitteilung nennt man 'posten'.
PAR-/RAR-Dateien
Das Usenet kann eigentlich nur Texte transportieren. Andere Daten (Bilder, Töne, Filme) müssen deshalb in Textdateien umcodiert werden. Da auch die Größe der Nachrichten und damit auch der Dateien beschränkt ist, die im Usenet verschickt werden können, müssen große Dateien in mehrere kleinere Dateien aufgeteilt werden. Diesen Zweck erfüllen RAR-Dateien, die zusätzlich die Dateien auch noch komprimieren können. Da eine Nachricht mit großem Dateianhang auch mal 30 Nachrichten umfassen kann und Nachrichten im Usenet auch mal verloren gehen oder beschädigt werden können, sann man auf Abhilfe. PAR-Dateien helfen dabei, defekte oder verlorene RAR-Dateien zu reparieren. PAR2-Dateien sind eine neuere, verbesserte Version der PAR-Dateien.
thread
wenn jemand eine Nachricht mit neuem Titel ('subject') in eine Newsgroup postet, erzeugt er einen neuen 'Thread'. Alle Antworten darauf befinden sich dann innerhalb dieses neuen Nachrichtenzweiges (thread, engl. = Faden).

zum Thema Usenet:

Einführung in das Usenet
Usenet-ABC
Usenet in wikipedia.de Usenet-Guide

ältere Postings suchen:

Google-Groups